menu menu

Websitesuche

KTP-Artikelsuche

KTP-Ausgaben

Editoral - Klauentierpraxis Heft 1/2019

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
Liebe LeserInnen der Klauentierpraxis,

Der März ist schon in die Lande gezogen und damit wird auch der Frühling nicht mehr lange auf sich warten lassen. Das verleiht uns neue Energien, wir arbeiten mit Hochdruck für unsere Mitglieder.

Ein Veranstaltungs-Highlight des aktuellen Jahres ist der Mitteleuropäische Buiatrikkongress (MEBC 2019), der diesmal vom 22.5.–26.5. in Lemberg (Ukraine) stattfinden wird. Wie schon in den letzten Jahren haben wir alle Mitglieder herzlich dazu eingeladen, gemeinsam mit uns nach Lemberg zu reisen. Dieses Angebot wurde wieder gut angenommen, es haben sich 45 Tierärzten/innen und Studierende angemeldet und wir sehen einem spannenden, gemeinsamen Kongress entgegen! Insbesondere freue ich mich auch darauf, viele von Ihnen wieder persönlich zu treffen.

Erst nach der Sicherheit kommen alle anderen persönlichen Punkte, die es zu berücksichtigen gilt. Wer sich selbst auf die Suche nach Casinos macht, sollte die Sicherheitsaspekte immer mit einbeziehen. Wir empfehlen neuen Spielern, sich an unserem österreichische online casinos Echtgeld zu orientieren. Wir präsentieren ausschließlich seriöse Casinos, die Erfahrung haben und garantiert auszahlen. Auf diese dürfen sich unsere Leser verlassen. Wir vergleichen bereits seit langer Zeit die Plattformen, wir wissen, was ein gutes Echtgeld Online Casino ausmacht und wir kennen das Kleingedruckte der Casinos.

Vielleicht sind es gerade die angesprochenen Bemühungen um ein attraktives Fortbildungs-Programm und andere Serviceleistungen, die uns einen so regen Zustrom bescheren: Die ÖBG hatte noch nie so viele Mitglieder wie jetzt – wir haben die 400er Marke locker überschritten und halten derzeit bei einem Mitgliederstand von 428. Danke für Ihr Vertrauen in uns, wir werden uns selbstverständlich weiter bemühen und unsere Fortbildungsveranstaltungen, diese Zeitschrift, die Website sowie alle Förderungen und Preise in gewohnter Qualität anbieten.
Um dies alles bewerkstelligen zu können, bedarf es aber Ihrer Unterstützung: Überweisen Sie den Mitgliedsbeitrag innerhalb von vier Wochen nach Erhalt der Rechnung, vielen Dank!
Mit einer weiteren Bitte darf ich heute abschließen: um unsere Mitgliederverzeichnis aktuell zu halten, darf ich Sie ersuchen, evtl. Adressänderungen immer bei Frau DI Anna Grasser Anna.Grasser@vetmeduni.ac.at bekanntzugeben. Damit wird gewährleistet, dass Newsletter, Infos und Einladungen und auch die Klauentierpraxis verlässlich den Weg zu Ihnen finden.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr


Univ.Prof. Dr. Dr. h.c.Walter Baumgartner
Präsident der ÖBG

Man muss nicht vor seinem Computer sein, um sein lucky lady charm spielen zu können, wenn er mit seinem Mobilgerät unterwegs ist. Dieses zusätzliche Feature hat den Leuten die Freiheit gegeben, zu spielen, wann und wo immer sie wollen.

ÖBG-Förderpreise 2018 vergeben

Anlässlich der gemeinsamen wissenschaftlichen Sitzung der ÖBG und des TGD NÖ in St. Pölten wurden auch heuer wieder die Preise der ÖBG für herausragende Diplomarbeiten auf dem Gebiet der Wiederkäuermedizin vergeben.

Dabei wurde die Diplomarbeit von Herrn Bernhard Schauer (Bildmitte) mit dem Titel „Diversity of methicillin-resistant Staphylococcus aureus (MRSA) isolated from Austrian ruminants and New World camelids“ als beste Arbeit ausgezeichnet. Den zweiten Platz erreichte Frau Theresia Braid (2.v.links) mit ihrer Arbeit „Vergleich zwischen retikulärem und ruminalem pH-Wert während einer induzierten Subakuten Pansenazidose bei Rindern“. Leider konnte dieses Jahr kein dritter Platz vergeben werden. Umso erfreulicher ist es, dass sich die beiden prämierten Arbeiten mit hoch aktuellen Themen der Wiederkäuermedizin beschäftigen und die Ergebnisse bereits in renommierten Fachjournalen veröffentlicht wurden. Der ÖBG-Vorstand [Univ.Prof. Dr. Maximilian Schuh (ganz links), Univ.Prof. Dr. Walter Baumgartner (2.v. rechts) und Priv.Doz. Dr. Lorenz Khol (ganz rechts)] gratuliert herzlich zu der vollbrachten Leistung!

Klauentierpraxis - Artikel im Heft 1/2019

NEU: Im aktuellen Heft der Klauentierpraxis finden Sie folgende Artikel:

B. Pinior
Bovine Virusdiarrhoe: Wie effektiv sind die österreichischen Überwachungs- und Bekämpfungsprogramme im internationalen Vergleich?

M. Pfützner, D. Ivanyos, L. Ózsvari
Wirtschaftliche Verluste durch subklinische Mastitiden in deutschen Milchviehbetrieben

J. Schoiswohl, R. Krametter-Frötscher
Endoparasitosen und deren Zusammenhang mit klinischenParametern bei kleinen Wiederkäuern

K. Bauer, T. Wittek
Die Integration von domestizierten Neuweltkamelen (NWK) in den TGD

R. Graage, M. Ritzmann, J. Stadler
Nachweis des Porzinen Reproduktiven und Respiratorischen Syndrom Virus in Serumproben bei Zuchtsauen

 

Mitglieder können alle Artikel über die KTP-Artikelsuche finden und als PDF-Datei herunterladen!

Der World Buiatrics Congress (WBC) 2018 Sapporo

Bild: Präsident und Ehrenpräsident der World Association for Buiatrics (WAB): Dr. Emile Bouchard (Kanada) und Prof. W. Baumgartner (Austria)

Vom 28. August bis 1. September 2018 fand der XXXI. Weltrinderkongress in Sapporo (Japan) statt. Die Großveranstaltung wurde von 1.850 Teilnehmer/innen aus 66 Staaten besucht. Auch die wissenschaftliche Bilanz kann sich sehen lassen: In insgesamt 333 Vorträgen wurden die neuesten Forschungsergebnisse zum Generalthema „Erkrankungen von Wiederkäuern“ vorgestellt. Dabei wurden 23 hochkarätige Vorträge von eingeladenen Hauptredner/innen gehalten. Zusätzlich wurden 322 Poster ausgestellt, neun Workshops und sieben Seminare vervollständigten das wissenschaftliche Programm.

Anlässlich der Generalversammlung der Weltgesellschaft für Buiatrik (WAB) am 30. August 2018 wurde Herrn Univ.Prof. Dr. Dr. h.c. Walter Baumgartner die Ehrenpräsidentschaft der WAB verliehen. Prof. Baumgartner war im Jahr 2000 in Uruguay zum Präsidenten gewählt und 2004 in Kanada, 2008 in Ungarn sowie 2012 in Portugal in dieser Position bestätigt worden. Zwischen 2016 und 2018 übte Baumgartner die Funktion eines „Past President“ aus.

Ein weiterer Generalversammlungs-Beschluss der WAB honoriert die wissenschaftlichen Leistungen von Univ.Prof. Dr. Thomas Wittek. Er wurde mit 30.8.2018 als Mitglied des Exekutivkomitees der Weltgesellschaft für Buiatrik aufgenommen.

--------------------------------------------------------------------------------------

 

Login


Zugang erstellen

Präsident

Univ.Prof. Dr.Dr.h.c. Walter BAUMGARTNER
Telefon: 0043/699/17310746
E-Mail senden

Schriftführer

PD Dr. Lorenz KHOL
Telefon: 0043/1/25077-5205
Fax: DW 5290
E-Mail senden

Kassier

Dipl.Tzt. Roland SCHLEGL
E-Mail senden