Previous FrameNext Frame
Aktuelles

Editoral - Klauentierpraxis Heft 2/2020

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, Liebe LeserInnen der Klauentierpraxis,

Es gibt wohl dieser Tage kein Medium, dass sich dem Thema Corona / Covid-19 verschließen kann. Zum einen weil es uns alle betrifft und zum anderen wegen der massiven Auswirkungen und Konsequenzen quer über alle Bereiche des Lebens.

Es ist mir unmöglich, auch nur einen Bruchteil dieser Konsequenzen aufzuzählen, weshalb ich mich auf einige wenige, unser Genre direkt betreffende  Aspekte beschränken möchte. Im Mittelpunkt meines Interesses stehen dabei natürlich Ihre persönlich Gesundheit und wirtschaftliche Fragestellungen, wobei ich hoffe, dass Sie und Ihre Angehörigen gesund  geblieben sind und keine allzu drastischen Einbußen hinnehmen mussten.

Die Universität hat ja wie viele Betriebe ihre Aktivitäten auf den Basisbetrieb reduzieren müssen und befindet sich seit  16.3. ebenfalls in einer Ausnahmesituation. Parallel zum Herunterfahren der klinischen Leistungen des Tierspitals, musste auch der Lehrbetrieb auf Online umgestellt werden um den Studierenden die Möglichkeit zu geben, ihre Ausbildung in dieser Lock-down-Phase auf irgendeine Art und Weise fortzusetzen, bzw. die Zeit in der Quarantäne sinnvoll nutzen zu können. Dieser Mix aus Fernunterricht per Webkonferenz und digitaler Lehre scheint gut gelungen zu sein, wie die Rückmeldungen von Studierenden zeigen. 
Der einsetzende Boom bei Online-Diensten aller Art wirft auch für uns als Verein die Frage auf, inwieweit diese Technologien auch für unsere Mitglieder interessant sind, inwieweit Webinare Präsenzveranstaltungen ergänzen oder gar ablösen könnten. Ich lade Sie hiermit ein, mir Ihre Meinung zu diesem Thema mitzuteilen, entweder per Email, telefonisch oder bei einem unserer nächsten Treffen. Ich bin schon sehr gespannt und wir, die ÖBG sind offen für alles.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen alles Gute und bleiben Sie weiterhin gesund!

Mit herzlichen Grüßen

Ihr

Univ.Prof. Dr. Dr. h.c.Walter Baumgartner Präsident der ÖBG

Klauentierpraxis - Artikel im Heft 1/2020

NEU: Im aktuellen Heft der Klauentierpraxis finden Sie folgende Artikel:

D. Marar, M. Iwersen, M. Drillich, K. Wagener
Relevant für die Praxis, jedoch häufig unerkannt – die subklinische Hypokalzämie und subklinische Endometritis bei der Milchkuh

E. Rauch, T. Kürn, K. Bernhart, M. Erhard
Vorteile und mögliche Folgen einer ad-libitum-Vollmilchtränke für Fleckviehkälber

H. Gufler
Infektionsepidemiologie beim kleinen Wiederkäuer: serologische Tests, Grundbegriffe, Möglichkeiten und Interpretation der Ergebnisse

A. Rudovsky, T. Wittek
Bedeutung der Neuweltkamele aus seuchenhygienischer und tierseuchenrechtlicher Sicht
Teil 2: Neuweltkamele im nationalen und europäischen Tierseuchenrecht

H. Kreutzmann, R. Brunthaler, C. Unterweger
Koinfektion von PCV2 und Ascaris suum bei Aufzuchtferkeln eines ökologisch wirtschaftenden Betriebes – ein Fallbericht

Mitglieder können alle Artikel über die KTP-Artikelsuche finden und als PDF-Datei herunterladen!

Präsident

Univ.Prof. Dr.Dr.h.c. Walter BAUMGARTNER
+43/699/17310746
Mail senden

Schriftführer

PD Dr. Lorenz KHOL
+43/1/25077-5205
DW 5290
Mail senden

Kassier

Dipl.Tzt. Roland SCHLEGL
Mail senden