Aktuelles
  • Coronabedingt: Fortbildungen finden in Webinarform statt

  • Besuchen Sie uns: ÖBG auf Facebook

  • Eben erschienen: die neue Klauentierpraxis Ausgabe 2/2021

Previous FrameNext Frame

Editoral - Klauentierpraxis Heft 2/2021

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, Liebe LeserInnen der Klauentierpraxis,

Endlich. Die Lockerungen in Bezug auf die Covid-Maßnahmen führen zu einer allgemeinen Entspannung. Endlich darf man wieder auf ein annähernd normales Leben hoffen. Lange vermisste Annehmlichkeiten sind wieder in Reichweite, und auch die ÖBG hofft, wieder ihr volles Repertoire an Veranstaltungen anbieten zu können. In diesem Sinne würden wir uns freuen, wenn unsere Herbstveranstaltungen in Mürzhofen und Ansfelden (3. bzw. 4.11.) wieder im gewohnten Stil, nämlich vor Ort in Präsenz abgehalten werden könnten. Zurzeit stehen die Chancen gut, hoffen wir, dass das auch so bleibt.
Ich persönlich schätze die Vorteile beider Veranstaltungsformate – jene bei denen man sich von Angesicht zu Angesicht trifft und die Webinare. Beide haben ihre Vorteile und daher wollen wir auch über die Covid-Phase hinaus Online Veranstaltungen anbieten. Wir denken dabei an etwa 45–60 Minuten dauernde Online-Vorträge für ÖBG-Mitglieder in der 2. Jahreshälfte 2021. Damit erreichen wir auch jene Kolleginnen und Kollegen, die nicht die Möglichkeit haben, tagsüber an Fortbildungen teilzunehmen. Die Themen und Termine werden wir rechtzeitig per Newsletter und über unsere Facebookseite bekannt geben.

Erlauben Sie mir bitte einen weiteren Punkt in eigener Sache anzusprechen. Wir von der ÖBG sind bestrebt, unsere Services wie z.B. diese Zeitschrift konstant und natürlich auch in der für einen Verein finanziell schwierigen Phasen wie der aktuellen Pandemie anzubieten. Das ist kein so einfaches Unterfangen, weshalb wir auch auf ihre Unterstützung angewiesen sind. Bitte überweisen Sie Ihren Mitgliedsbeitrag daher fristgerecht, damit auch wir unseren Verpflichtungen wie z.B. den Druckkosten für die KTP nachkommen können.

Vielen Dank und viel Freude beim Lesen dieser Ausgabe.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr

Univ.Prof. Dr. Dr. h.c.Walter Baumgartner Präsident der ÖBG

Klauentierpraxis - Artikel im Heft 2/2021

NEU: Im aktuellen Heft der Klauentierpraxis finden Sie folgende Artikel:

J. Kofler
Ultraschalldiagnostik von Knochenläsionen: Häufige Indikationen beim Rind

I. Hahn-Ramssl
Arzneipflanzen für Rinder – Teil 1

J. Schoiswohl, R. Krametter-Frötscher
Erkrankungen der Zähne und des Kiefers bei kleinen Wiederkäuern: Diagnosestellung und Therapie

A. Müller, T. Wittek, A. Müller, A. Gergely
Untersuchung zu Wirkungen der Fütterung eines multimineralischen Zusatzfuttermittels für Alpakas

J. Pikalo, J. Sehl, S. Blome
Die vielen Gesichter der Afrikanischen Schweinepest bei Haus- und Wildschweinen – ein Update

I. Hahn-Ramssl
Arzneipflanzen im Portrait – Eichenrinde

Mitglieder können alle Artikel über die KTP-Artikelsuche finden und als PDF-Datei herunterladen!

Präsident

Univ.Prof. Dr.Dr.h.c. Walter BAUMGARTNER
+43/699/17310746
Mail senden

Vizepräsident

PD Dr. Lorenz KHOL
+43/1/25077-5205
Mail senden

Schriftführerin

Mag. Cassandra EIBL
01-25077 - 5203
Mail senden